Herrn S. unterstützen
Neuer Fall

Im Juli gehen unsere Beiträge an Herrn S. aus Kamerun. Er wurde aufgrund seiner Homosexualität sowohl staatlich als auch gesellschaftlich verfolgt. Bei einer Rückkehr nach…

Familiennachzug Frau L.
Neuer Fall

Im Juni unterstützen wir Frau L. dabei, ihren kleinen Sohn zu ihr nach Leipzig zu holen. Sie musste ihn bei ihrer Flucht in Kamerun zurücklassen.…

Stellungnahme an die LVZ: Frauenfeindliche Gewalt benennen
Kampagne!

Motiviert durch die Arbeit der #KeineMehr-Gruppe, teilen wir die Kritik an der Berichterstattung der LVZ über den Femizid im Leipziger Auwald am 08. April 2020. Die Leipziger Volkszeitung hatte u.a. auf nur schwer erträgliche Weise das vorausgegangene Annäherungsverbot als traumatisch für den Täter dargestellt. Frauenfeindliche Gewalt ist kein Einzelfall, keine Beziehungstragödie! Ihr strukturelles Ausmaß muss in der Berichterstattung benannt werden! Lest hier unsere Stellungnahme an die LVZ.

Unterstützt Herrn F.!
Neuer Fall

Im Mai haben wir ein neues Verfahren begonnen: Wir unterstützen Herrn F. dabei, mithilfe einer Anwält*in seinen aktuellen rechtlichen Status zu klären und gegen seinen…

Rückkehr von Herrn O.
Erfolg

Nachdem er fast ein Jahr lang in Nigeria auf ein Visum für Familiennachzug warten musste, konnte Herr O. endlich nach Deutschland zurückkehren. Solange war er…

#SyriaNotSafe
Kampagne!

Auf der Innenministerkonferenz von 17.-19. Juni 2020 entscheiden die Innenminister*innen der Bundesländer über den Abschiebungsstopp nach Syrien. Bereits auf der letzten IMK im Dezember 2019…