Unterstützt Herrn F.!
Neuer Fall

Im Mai haben wir ein neues Verfahren begonnen: Wir unterstützen Herrn F. dabei, mithilfe einer Anwält*in seinen aktuellen rechtlichen Status zu klären und gegen seinen…

Rückkehr von Herrn O.
Erfolg

Nachdem er fast ein Jahr lang in Nigeria auf ein Visum für Familiennachzug warten musste, konnte Herr O. endlich nach Deutschland zurückkehren. Solange war er…

#SyriaNotSafe
Kampagne!

Auf der Innenministerkonferenz von 17.-19. Juni 2020 entscheiden die Innenminister*innen der Bundesländer über den Abschiebungsstopp nach Syrien. Bereits auf der letzten IMK im Dezember 2019…

Offener Brief: „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ im Bundesrat stoppen!
Kampagne!

In einem gemeinsamen Appell hat sich Peperoncini mit elf anderen Initiativen an die sächsische SPD gewandt, um den Entwurf zum „Geordnete-Rückkehr-Gesetz“ im Bundesrat zu stoppen.
Lassen Sie sich auf keine Kompromisse ein! Verlassen Sie sich nicht darauf, dass das Bundesverfassungsgericht die Regelungen wieder kassiert!

Abschiebeverbot für Frau O.
Erfolg

Frau O. hat vor Gericht ein Abschiebeverbot gewonnen! Dafür hat sie 9 Jahre lang gekämpft. Dreimal haben wir sie dabei unterstützt. Frau O. hat beim BAMF einen Folge-Asylantrag gestellt, da ihr nach zwei Schlaganfällen ein menschenwürdiges Leben in Algerien unmöglich ist. Trotzdem sollte sie abgeschoben werden. Danke an alle, die mit uns Frau O. über die Jahre unterstützt haben! Es lohnt sich, konsequent weiterzukämpfen.

Unterstützung von Second Bandshirt
Aktion

Peperoncini wird dieses Jahr von Second Bandshirt unterstützt! Second Bandshirt vermittelt deine gebrauchten Bandshirts gegen eine faire Spende an neue Besitzer*innen. Ein Drittel des Erlöses geht dieses Jahr an uns 🙂
https://www.secondbandshirt.com/peperoncini/

Peperoncini bei den Kritischen Einführungswochen
Aktion

Wir nehmen am 04. Juni 19 von 16–18 Uhr an den Kritischen Einführungswochen an der Uni Leipzig teil! Dabei stellen wir unsere Arbeit vor und berichten von unseren Erfahrungen bei Klagen gegen das BAMF. Nach einem kurzen Input gibt es die Möglichkeit in einen lockeren Austausch zu gehen und Fragen zu stellen (Ort: Campus Augustusplatz, Raum S 015).