Was ist das BAMF?

Das BAMF – Bundesamt für Migration und Flüchtlinge – ist eine Behörde des Bundesministeriums des Innern. Das BAMF bzw. deren Mitarbeiter*innen führen die Interviews im Asylverfahren und entscheidet unter anderem, welchen Asylsuchenden welcher Status (nicht) anerkannt wird. Die Kläger*innen, die Peperoncini unterstützt, sitzen vor Gericht dem BAMF als zuständige Behörde gegenüber.  Meist ist jedoch keine Vertreter*in der Behörde im Prozess anwesend.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.